multiart

Plattform für intelligente Kommunikation
11. Dez -

Lesen statt Zeitunglesen?

Die Deutschen Zeitungen starten - wieder einmal - eine Kampagne für das gedruckte Blatt. Sie wollen unter Nutzung von TV, Plakaten und Print als Werbeträger die Menschen „über das Lesen zur Zeitung“ führen und vor allem Nichtleser ansprechen.
zum Blog
Gute PR ist leise Rem tene, verba sequantur - Begreife die Dinge, die Worte werden folgen

Medien und New Media

Medien und New Media

Bauer-Verlag will Print zukaufen

Netflix will 50 Prozent mit Eigenproduktionen bestreiten

Online-Netzwerk "Frag nebenan" macht Österreich zum Grätzel

IT und Netzwirtschaft

IT und Netzwirtschaft

Yahoo meldet Diebstahl von 500 Millionen User-Daten

"3" offiziell Nummer Zwei am heimischen Mobilfunkmarkt

Ex-DiTech-Chef baut Gaming-PCs in Wien

Kommunikations-technologie und Research

Kommunikations-technologie und Research

Airbnb sammelt mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein

AGOF: Bild überholt Focus Online, SpOn rückt näher

Starkes Umsatzwachstum bei den Musikstreaming-Diensten

Advertising und Marketing

Advertising und Marketing

Auf Instagram tummeln sich 500.000 Advertiser

McLaren dementiert Gespräche mit Apple

ORF-Awards:Jung von Matt/Donau für T-Mobile, Wien Nord für bellaflora und artworx für Porsche

Personen, Unternehmen in Bewegung

Personen, Unternehmen in Bewegung

Alternativer Nobelpreis für türkische Zeitung "Cumhuriyet"

Apple bleibt wertvollste Marke vor Google

Staatspreis an Klaus Taschwer

Zeit für Lesen

(Matthäus 7., 1-6)

 

Richte nicht, dann wirst du’s auch nicht!

Leugne mich nicht, denn ich bin das Leben.

Wie du richtest, wird man auch dich,

so wie du gibst, wird auch dir gegeben!

Den Span im Aug des andern willst du sehn?

Aus deinem sieht man einen Balken stehn.

 

Wie kannst du sagen: “Bruder lass

mich den Span aus deinem Auge nehmen!”

Und wie kannst du es nicht sehn, dass

dir Baumstämme aus den Augen stehen!?

Den Span im Aug des andern willst du sehn?

Aus deinem sieht man einen Balken stehn.

 

Recht erwartest du von Hunden?

Als würfest du Perlen vor die Säue!

Sie verkehrn’s von ob nach unten,

stoßen’s Schlempefass-gleich um ohn Reue,

falln dich dann an im Tötungsbestreben! -

So wie du gibst, wird auch dir gegeben.

Zoltán Sumonyi - Das vermessene Urteil

multiart Lounge

Anmelden

 
Password vergessen?